Landleben mit Zukunft

Wie wird das Leben auf dem Land in fünf, zehn oder dreißig Jahren aussehen? Was wird das Bild ländlicher Regionen prägen? Wie können wir heute leben, arbeiten und konsumieren, sodass ein Leben auf dem Land auch weiterhin erstrebenswert ist?

Ländliche Regionen befinden sich im Umbruch. Debatten um Nachhaltigkeit oder Energieversorgung wirken sich auf die Forst- und Landwirtschaft, den Tourismus oder die Infrastruktur auf dem Land aus. Veränderungen im Arbeitsleben, wie die Digitalisierung und das Home-Office, rufen neue Arbeits- und Lebensmöglichkeiten jenseits der Großstadt hervor. Und mit dem Wechsel der Generationen oder der prägenden Erfahrungen durch die Corona-Pandemie stehen die Menschen in ländlich geprägten Regionen vor der Frage, wie es mit dem ehrenamtlichen Engagement weiter geht. Aber auch Menschen in städtischen Regionen prägen das Leben auf dem Land mit – mit ihrer politischen Stimme und ihrem alltäglichen Verhalten, z.B. als Verbraucherinnen und Verbraucher.

In dieser Rubrik des Themenbereiches „Ländliche Räume“ bietet die Evangelische Akademie im Rheinland Raum zum gemeinsamen Austausch über aktuelle Entwicklungen in ländlichen Regionen. Dabei sollen auch Ideen nicht zu kurz kommen, wie ländliche Räume in Zukunft attraktiv gestaltet werden können, sodass ein Leben auf dem Land lebenswert bleibt.

Perspektiven für die Landwirtschaft

Die Landwirtschaft in Deutschland steht vor zahlreichen Herausforderungen. Anpassungen an den Klimawandel, Diskussionen zur Flächennutzung, zunehmende Bürokratisierung und Sorgen über die Hofnachfolge sind nur einige ...

Weiterlesen

Der Kampf ums Wasser

Gespräch mit dem Journalisten Jürgen Rahmig

Im Zuge des Klimawandels wird es immer deutlicher: Wasser ist eine lebenswichtige und begrenzte Ressource. Der Umgang damit erfordert zunehmend Überlegungen auf allen Ebenen – ...

Weiterlesen

Ehrenamt im Wandel

Veranstaltungsrückblick

Das ehrenamtliche Engagement unterliegt aktuell vielfältigen Veränderungen und Umbrüchen. Gerade in ländlichen Regionen, in denen das Ehrenamt eine unverzichtbare Stütze bildet, werden die Auswirkungen dieses ...

Weiterlesen

Ernährungsbildung im Bergischen Land

Interview mit Dr. Barbara Steinrück

Wie kann Kindern und Jugendlichen, deren Lebenswirklichkeit sich zunehmend von der Landwirtschaft entfernt hat, wieder vermittelt werden, woher ihre Lebensmittel kommen und warum was wann ...

Weiterlesen

Ländliche Region in Transformation

Chancen und Herausforderungen der Energie- und Mobilitätswende

Vom 30. bis 31. März 2023 fand die 22. Regionaltagung unter dem Thema „Ländliche Region in Transformation: Chancen und Herausforderungen der Energie- und Mobilitätswende“ statt. ...

Weiterlesen

Bildung für und auf dem Land

Evangelische Akademie für Land und Jugend

Wo lässt es sich besser über die Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen von ländlichen Regionen nachdenken als direkt im ländlichen Raum selbst? Wer sich zur Evangelischen ...

Weiterlesen

Und das wächst hier?

Zu Besuch auf dem Obstbaubetrieb Schmitz-Hübsch Bornheim

Frisches Obst und Gemüse gehören für viele fast wie selbstverständlich auf den Tisch. Immer mehr Menschen achten beim Einkauf bewusst darauf, woher dieses kommt und ...

Weiterlesen

Nachhaltiger Tourismus im Saarland

Wie kann nachhaltiger Tourismus in ländlichen Räumen gelingen?

Spätestens mit der Hitzewelle in diesem Sommer sind die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit wieder in aller Munde. In den Medien und alltäglichen Gesprächen kursieren Tipps ...

Weiterlesen